Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Patenschaften

Wenn Sie uns helfen und sich im Katzenschutz engagieren möchten, aber keine Zeit haben selber aktiv zu werden, dann übernehmen Sie doch eine Patenschaft für eine Futterstelle oder unterstützen Sie uns mit einer Kastrationspatenschaft.

Wenn Sie uns unterstützen und eine regelmäßige Patenschaft für eine Futterstelle übernehmen möchten, rufen Sie uns an damit wir Sie über die Einzelheiten informieren können.

Wir versichern Ihnen, dass Ihr Geld zu 100% zweckgebunden für Ihre Patenschaft ausgegeben wird. Wir senden senden Ihnen auch zum Jahresende eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt zu. Die Patenschaft kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

Wenn Sie weitere Informationen über das Thema Patenschaften erfahren möchten, rufen Sie uns an unter 05883/9897370.


Wir bedanken uns schon heute für Ihre Mithilfe!

 

Futterpatenschaft

Die Katzenhilfe Lüchow-Dannenberg e.V. richtet im Landkreis eine ganze Reihe von kontrollierten Futterstellen ein, auf denen frei lebende Tiere täglich gefüttert werden. Es kann dann beobachtet werden, ob sich neue noch nicht kastrierte oder auch kranke Tiere einfinden. Dann kann zeitnah geholfen werden. Hierfür suchen wir Futterpaten, die uns durch eine regelmäßige Spende bei den anfallenden Futterkosten unterstützen, um auch weiterhin die Versorgung der frei lebenden Katzen garantieren zu können.

 

Kastrationspatenschaft

Eines unserer Hauptziele ist es, die Katzen zu kastrieren, zu tätowieren und mit einem Chip zu kennzeichnen. Damit ist diese Katze gleichzeitig registriert. Mit einer Kastrationspatenschaft sichern Sie einer Katze, die durch eine unserer zahlreichen Kastrationsaktionen kastriert wird, ein längeres und gesünderes Leben. Sie ersparen ihr den ständigen Stress und die Gefahren, sichere Wurfplätze zu finden, Welpen zu werfen, zu säugen, zu schützen. Wir kastrieren die Katzen um so dem stetigen Anwachsen der Katzenpopulation entgegenzuwirken. Doch immer wieder tauchen unkastrierte Katzen auf, die behandelt werden müssen. Die Kastration aller Tiere ist ein notwendiger Schritt, weiteres Leid zu verhindern und ihnen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Da auch die Durchführung solcher wichtigen Kastrationsaktionen von unseren finanziellen Möglichkeiten abhängt, unterstützen Sie uns mit Ihrer Patenschaft , die bei einer Kastration anfallenden Kosten aufzufangen. Eine Kastrationspatenschaft kann einmalig oder regelmäßig erfolgen.